Orchesterreise nach Mössingen

Orchesterreise nach Mössingen

Die diesjährige Orchesterreise führte das COLLEGIUM MUSICUM Bad Honnef an den Fuß der schwäbischen Alb nach Mössingen. Höhepunkt der Reise war ein gemeinsames Konzert mit den Musikern des Kammerorchesters Mössingen. Unter der Leitung von Rolf Beitzel spielten die Musiker nach nur einer Generalprobe das Violinkonzert von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Solist war Dietrich Schöller-Manno. Außerdem kamen Franz Schuberts Sinfonie Nr. 3, sowie die Rumänischen Volkstänze von Béla Bartók zur Aufführung. Für kommendes Jahr ist ein Gegenbesuch des Kammerorchesters Mössingen in Bad Honnef geplant.

Rolf Beitzel und das COLLEGIUM MUSICUM Bad Honnef und das Kammerorchester Mössingen

 

Generalprobe mit Solist Dietrich Schöller-Manno und Dirigent Rolf Beitzel

 

Konzertkritik des Steinlach-Boten