Endlich wieder: Das Frühjahrskonzert!

Endlich wieder: Das Frühjahrskonzert!

Fast drei Jahre sind seit dem letzten Auftritt des COLLEGIUM MUSICUM vergangen: Im Juni 2019 feierte das Orchester sein 70jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert auf dem Petersberg. Aber bereits wenige Monate später verstummte das musikalische Leben. Geplante Konzerte konnten wegen der Pandemie nicht stattfinden. Nun endlich spielt das COLLEGIUM wieder. Und die Freude über die wiedergewonnene Freiheit, über das gemeinsame Spiel und die lebendige Erwartung des Publikums spiegeln sich auch im Programm des Konzerts wider. „Aufforderung zum Tanz“ ist die Veranstaltung im Bad Honnefer Kurhaus überschrieben, und die Zuhörer erwartet eine abwechslungsreiche musikalische Reise von der Renaissance bis in die Moderne. Und weil Tanzmusik immer auch eine Aufforderung zum Tanzen selbst ist, wirken beim diesjährigen Frühlingskonzert auch zahlreiche Tänzerinnen und Tänzer mit.

Das Programm:

C.M. von Weber: Aufforderung zum Tanz

E. du Tertre: Pavane und Gaillarde

O. Respighi: Balletto – Gagliarda – Passamezzo aus “Antiche danze ed Arie“

J.S. Bach: Menuett aus der Orchestersuite h-moll

E. Grieg: Gavotte – Sarabande – Rigaudon aus der “Holberg-Suite”

J. Strauss: Frühlingsstimmenwalzer

J. Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5

B. Bartók: Rumänische Volkstänze Nr. 2+4+5

G. Bizet:  Habanera aus der “2. Carmen-Suite”

D. Schostakowitsch: Tahiti-Trot

A. Piazzolla: Libertango

A. Marquez: Danzon Nr. 2

Die Mitwirkenden:

Schüler der Ballettschule Kares, Bad Honnef, Leitung: Ruth Holstein

Tanzvorführung: Ralph und Eva Pfitzner

Akkordeon: Stefan Dörrenbächer

Orchester: Collegium Musicum Bad Honnef e.V., Gesamtleitung: Rolf Beitzel

Durch das Programm führt Thomas Heyer

Freuen Sie sich mit uns auf einen lebendigen musikalisch-tänzerischen Frühlingsauftakt am Sonntag, 8. Mai 2022, um 17 Uhr im Kurhaus Bad Honnef.

Eintritt: 18 € / ermäßigt 12 € für Schüler und Studenten (Kinder bis 14 Jahre frei)

Vorverkauf: Buchhandlung Werber, Zigarrenhaus Joest-Eimermacher, Stadtinformation am Rathausplatz

Oder nutzen Sie die praktische Online-Kartenreservierung:

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, um regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten informiert zu bleiben.

Oder erhalten Sie hier alle zukünftigen Beiträge in Ihrem Postfach: